Wandern

Entlang der Seen bei Nettetal am Niederrhein
Der Premium-Wanderweg Nr. 9 der Wasser.Wander.Welt-Wege führt entlang der "Nette Seen"-Landschaft bei Nettetal/Lobberich. Die Tour startet am Campingplatz De Wittsee und führt im Uhrzeigersinn um den See und durch eine schöne, verwunschene Naturlandschaft.
Nationalpark De Loonse en Drunense Duinen
Eine einzigartige Sand- und Dünenlandschaft in Brabant
Der Nationalpark De Loonse en Drunense Duinen ist eine in Nordeuropa außergewöhnliche Landschaft bestehend aus trockenen Sandverwehungen und Nadelwäldern, aber auch aus dem lang gestreckten Bachtal der Zandleij.
3-Seen-Runde am "Wilden Kermeter"
Der Kermeter ist ein dicht bewaldeter Höhenzug in der Nordeifel. Diese Rundwanderung von 12 km Länge führt durch das Naturschutzgebiet und bietet schöne Ausblicke auf Rursee, Obersee und Urftsee.
Die siebte Etappe des Neanderlandsteigs führt über 11 km von Essen-Kettwig über den Rücken des Ruhrtals nach Mülheim-Selbeck.
Die kurze Tour führt überwiegend über schöne, schmale Waldwege und hat lediglich auf dem ersten Stück einen Anstieg (wenn man von Kettwig aus startet), später verläuft der Weg nahezu in der Ebene. Los geht’s von der S-Bahn-Station Essen Kettwig-Stausee. Nach einem kurzen Blick auf den Stausee, der von der S-Bahn-Station nur wenige hundert Meter entfernt ist, begebe ich mich zum eigentlichen Start der Tour an der Rindersberger Mühle, eine Kornmühle aus dem 15. Jahrhundert, die auch heute noch funktionsfähig ist.